Helfer*innen gesucht

Aufbau/Abbau
Theke
Küche
Workshops

Konakt

Aufruf

Liebe Freunde des Jam-Festivals,

das Jam-Festival macht dieses Jahr zum sechsten aber nicht zum letzten mal Krach.
Wenn Du letztes Jahr schon Teil der Crew gewesen bist und weißt wo der Kohl wächst, kannst Du direkt weiter zum Aufnahmeformular springen.

Für alle anderen eine kleine Einleitung zur Organisation:
Das Jam-Festival organisiert sich in einem freien Plenum. Möchtest Du das Festival mit Tatkräftig unterstützen musst Du der Crew beitreten. Um dabei zu sein musst Du mindestens eine Schicht übernehmen, die ungefähr vier Stunden dauert. Du bekommst zu Beginn deiner Schicht einen Crew-Ausweis von der CrewOrga. Dieser ist für den restlichen Tag der Schicht gültig. Übernimmst du jeden Tag des Festivals eine Schicht, kannst Du bei uns auf dem Crew-Zeltplatz Deine Nussschale aufstellen.
Es wird für die Crew Leckereien aus der Kombüse geben.

Der Jam-Festival Verein wurde vor zwei Jahren gegründet. Die Mitgliedschaft im Verein kostet Dich 10€ im Jahr. Du kannst auf dem Jam-Festival 2017 eine Vereinsmitgliedschaft schriftlich beantragen oder hier mit dem Online-Formular.

Es ist also nicht so, das es hier um eine nette Schiffsreise geht…

Ahoi!

Deko
Security
Ordner
Technik

Location

Ach der schöne Silbersee...

Überkommt es dich und du musst mal wieder aus deiner charmanten dreckigen Kleinsttadt flüchten, deinen Alltag hinter dir lassen und einfach mal alle Viere von sich strecken und die seele baumeln lassen, dann hiss die Segel und ab zum Silbersee!
Umgeben von weitläufigen Wiesen, bezaubernden Bäumen und kauenden Kühen befindet sich diese kleine Oase. Hier kann Mensch sich wohl fühlen, hier kann Mensch Mensch sein.

Damit sich aber alle (Tiere, Pflanzen, Bauern, ...) hier wohl fühlen können, würden wir euch bitten, so ein paar Dinge im Hinterkopf zu behalten:
Der See und die Umgebung sind Teil eines Naturschutzgebietes!
Das heißt, dass wir hier besondere Rücksicht auf unsere Umwelt nehmen sollten, um Tieren und Pflanzen einen genauso lebenswerten Lebensraum überlassen, wie wir ihn auch für uns wünschen.
Sowohl auf dem Festival-Gelände, als auch am See gibt es ausreichend Müllbehältnisse, die ihr gerne benutzen dürft. (Toiletten gibt es übrigens auch auf dem Gelände!)
Es wäre schön, wenn wir den See nach dem Festival genauso (oder ein bisschen sauberer) hinterlassen, als wir ihn vorfinden.

Und damit alle die, die keine Lust auf Schuhe haben, auch sorgenfrei über das Gelände hüpfen können, ist das Mitbringen von Glasflaschen untersagt!

Da wir uns den Ort für einige Tage mit vielen Menschen teilen, wäre es schön, wenn wir aufeinander achten und Rücksicht nehmen. Jede*r soll hier eine gute Zeit haben können!

Rassismus, Sexismus, Homo- oder Transphobie, Antiziganismus oder andere Disksiminierungen müssen draußen bleiben!

Karte

Anfahrt

So findet ihr zum Festivalgelände

 

 

 

Kommt...

 

 

 

Gute Fahrt!

Das Jam Festival


Home

Lineup / Timetable

Als Helfer*in anheuern

Helfer Info

Anfahrt

Kontakt

 

 

 

Jam Festival eV.


Der Verein

Satzung

Kontakt

Links

Rechtliches


Impressum

Datenschutz

 

 

 

Social Media


Facebook